Über uns

Leitgedanke des Vereins

Dem LEITBILD des Vereins BRÜCKE Siegen e.V. folgend, orientiert sich das Team mit seinen Angeboten flexibel an den spezifischen Bedürfnissen und der Lebenswelt der KlientInnen, nach dem Prinzip der Gleichbehandlung und eines wertschätzenden, kooperativen und respektvollen Umgangs miteinander. Dies in Anlehnung an die Akzeptanz jeden Menschen als selbst bestimmte Persönlichkeit zu betrachten und diesem zu helfen, sich seiner Stärken, Fähigkeiten und Ressourcen bewusst zu werden, um sein künftiges Leben lebenswert und ohne Straftaten (neu) zu gestalten.

 

Das Team reagiert innovativ auf neue Anforderungen, in dem unter anderen auch Kooperationen und Vernetzungen eingegangen werden, um fachgerechte und fallbezogene Lösungen zu finden.

 

Alle MitarbeiterInnen haben den Anspruch, die Qualität ihrer Arbeit ständig zu verbessern. Sie prägen die Angebote des Vereins durch ihre individuellen und vielfältigen Qualifikationen, durch kollegiale Beratung, bedarfsgerechte Fortbildung und Supervision und leiten damit Schlussfolgerungen für die tägliche Arbeit immer wieder neu ab. 

 

Gegenseitige Wertschätzung und Akzeptanz bilden die Basis im Umgang miteinander. In einer vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre wird sehr viel Wert darauf gelegt, offen und ehrlich miteinander umzugehen. Teamarbeit und Teamfähigkeit werden groß geschrieben und Fehler werden selbstkritisch betrachtet und hinterfragt, um daraus zu lernen.